GDA network

Social Network Analysis
Grandjean, Martin (2014). „La connaissance est un réseau“. Les Cahiers du Numérique 10 (3): 37-54. DOI:10.3166/LCN.10.3.37-54.

Praxisnetzwerk Göttinger Digitale Akademie

Ab Herbst 2020 startet das Netzwerk der Göttinger Digitalen Akademie. Unter diesem Label bieten wir ein Praxisnetzwerk an, bei dem Fragen zur Digitalisierung der Akademieprojekten diskutiert werden sollen. Im Mittelpunkt des Netzwerks steht die Förderung des Austauschs über Methoden und Probleme der digitalen Erstellung und nachhaltigen Bereitstellung der Forschungsergebnisse aus den Akademievorhaben. Dabei sollen sowohl technische Probleme und Lösungen bei der Datenmodellierung und -publikation als auch Fragen zu nachhaltigen Softwarearchitekturen diskutiert werden. Im Rahmen der NFDI-Initiative versuchen wir auch, die Themen Forschungsdatenmanagment und Nachhaltigkeit zu adressieren. In unregelmäßigen Abständen wollen wir zudem KollegInnen aus den anderen digitalen Akademien (Mainz, Berlin, Leipzig, München etc.) einladen, um von dort neuen Input für unsere Projekte zu erhalten. Die Treffen sollen im großen Versammlungsraum in der Geistrasse 10 in Göttingen stattfinden. Aufgrund der COVID19 Pandemie starten wir aber erst mal virtuell mit Videokonferenzen auf Zoom.

Das erste (virtuelle) Netzwerktreffen fand anläßlich des Workshops der AG-eHumanities am 8.10.2020 statt, den wir dieses Jahr in Goettingen organisieren haben. Für die Treffen sind etwa 90 Minuten vorgesehen, die natürlich als Arbeitszeit anzurechnen sind. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die im engeren und weiteren Sinne mit der digitalen Realisierung der Akademieprojekte befasst sind und Interesse an einem Austausch über Technik und Konzepte der digitalen Pubikationen haben. Um Zugang zu geschützen Bereichen dieser Webseite zu erhalten und in den Newsletter der Gruppe aufgenommen zu werden, wir um eine Anmeldung  über ein Formular oder eine Nachricht per Email gebeten.